Facebook

YouTube

(eine wahre Begebenheit von Lisl Benedikt und Katja Schidlbauer)

Inhaltsangabe:

Zwanzigster Hochzeitstag im Hause Alzheim. – Genügen eine Villa im Grünen, ein erfolgreicher Ehemann, eine bildhübsche Tochter, besorgte, gute Freundinnen und eine wohlmeinende Mutter zum Glücklichsein? Oder lässt sich Minna von Alzheim durch die Tücken des Alltages aus ihrem seelischen Gleichgewicht bringen? – Möglichkeiten gäbe es mehr als genug!
Mit feinem Sarkasmus und liebevollem Humorbehandeln die beiden Autorinnen dieses aktuelle Thema.


Akteure:

Fred von Alzheim, Geschäftsmann Franz Gugerell
Minna, seine Frau Helga Konwalinka
Eva, beider Tochter Eva Söldner
Rosa Payma, Minna´s Mutter Ingeborg Brodner
Britta Grell, Minna´s Freundin Helga Gugerell | Lisl Benedikt
Irina Benebauer, Freundin Katja Schidlbauer
Zorika Benda, Sekretärin Barbara Cerwenka
Pfarrer Braun Martin Swoboda
Poldi, Handwerker Leopold Högn
Schurl, Handwerker Oliver Baier | Alexander Söldner
Franzl, Handwerker Franz Jandbauer











Bilder vom Stück:

zu den Bildern


Video vom Stück:

zum Video


zurück


Artikel posten