Verein

Der Verein Wientalbühne ist ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Lebens in der Stadgemeinde Pressbaum.
Zumindest einmal im Jahr wird ein Theaterstück zur Aufführung gebracht. Bereits im Frühjahr werden mehrere Stücke gelesen und je nach Verfügbarkeit von passenden Darstellern die Auswahl des Stückes getroffen.
Bereits im Sommer werden ein bis zwei Leseproben abgehalten. Die eigentlichen Proben beginnen zumeist Angang September und finden drei bis viermal pro Woche, vorzugsweise abends, statt. In der Woche vor der Premiere wird bereits mit Kostümen und Requisiten geprobt.
Obwohl das Lernen des Textes und auch das Proben einige Anstrengung und Zeitaufwand bedeuten, die Gestaltung des Bühnenbildes und die Koordinierung der Kostüme und Requisiten einigen Aufwand erfordern, sind alle Beteiligten mit viel Engagement dabei und haben auch ihren Spaß.
Wenn dann auch noch das Stück beim Publikum gut ankommt und der Applaus kein Ende nehmen will, ist dies der größte Lohn der Darsteller und aller hinter den Kulissen arbeitenden Personen.